Gästebuch: Für Echos sind wir sehr dankbar.

31 Einträge auf 4 Seiten

Mareen Illing

02.02.2012
15:18
Hi,

ich wollte euch mal einen netten Gruß hinterlassen und euch loben, dass euer Portal vom Design und den vielen Infos her richtig gut aussieht.

Wünsche euch weiterhin viel Erfolg.

Beste Grüße

Andreas

Mike Richter

02.02.2012
15:17

Hallo, eine sehr schöne Seite, großes Lob! Design gefällt mir vor allem.
Werde ich sicher wieder besuchen und weiter empfehlen. Schau doch auch mal bei meiner Seite vorbei:
http://www.24gb.de

Marcel Lange

30.01.2012
18:42
Glückwunsch zur Homepage! Die Seite ist gelungen! Wünsche weiterhin viel Erfolg!

Nicole Lehmann

25.01.2012
12:09
Huhu,
eine wunderschöne und liebevoll gestaltete Seite hast Du da.
Es hat Spass gemacht sie anzuschauen und ich werde sicher mal wieder vorbeikommen.
Würde mich über einen Besuch von dir auf meiner Seite auch sehr freuen: http://www.bizipic.de/

Nice Greetz
Nicole

Johannes Sundermann

02.01.2012
16:43
Liebe Familie Merbt,aufgrund meines Interesses an dem Autor Martin Selber fand ich nun dieses Forum. Mit großem Interesse laß ich das in jeder Hinsicht hervorragende Buch "König Lustick und sein Bauer". Das Buch sollte Pflichtlektüre für Schüler sein! Sein Nutzen ist vielseitig. Mein besonderes Interesse gilt der geschichtlichen Darstellung, die sehr farbig und sehr präzise gelungen ist und Eingang in den Geschichtsunterricht finden muß.
Ihr Johannes Sundermann

Hans Löhr

31.12.2011
14:33
Hallo Herr Merbt.
Bin von dem Artikel in der Zeitschrifz Funkamateir begeistert. Meine Karriere als Funkamateur hat sehr ähnlich begonnen, wenn auch ein paar Jahre Später. Mit einer auf Sperrholg gebau-ten Amteurstation für das 80 m-Band. Leider reicht der Platz hier nicht aus, um noch mehr zu schreiben. Vielleicht aber über meine Web.Adresse. Gruß v. Hans LÖhr.

Andreas Schrödter

23.12.2011
08:55
Hallo Herr Merbt,
sehr schöne Seite, habe sie durch einen link im Funkamateur gefunden. Nichts hat mich in meiner Kindheit mehr beeinflusst, als die drei Bastelbücher von Martin Selber. Ich habe sie übrigens immer noch und werde sie auch niemals weggeben. Der Funktechnik bin ich natürlich treu geblieben.
Schönen Gruss Andreas Schrödter

Kl.-P. Merbt

02.12.2011
14:43
Schön, wenn man hört, dass die Bücher in den NL gelesen werden. Das Buch "Auf der Goldspur" ist eine Jugendadaption des 1957 erschienenen Abenteuerromans "Eldorado". Ich habe ihnen eine Mail geschickt.
Lg und Wünsche zum Sinterklaas.

Trix Eschweiler

30.11.2011
12:16
Sehr geehrter Herr Selber
Meine ScHüler in den Niederlanden lesen ihr Buch Auf der Goldspur. Wir wollen von Ihnen gern Informationen über ihr Buch. Leider können wir nichts finden im Internet. Meine Schüler würden sich freuen, wenn sie selbst einen kurzen Kommentar zu Ihrem Buch mailen können. Ist wieder ein toller Leseauftrag für die Schüler und autentisch
Vielen Dank
Trix Eschweiler
Deutschlehrerin in den Niederlanden
Deutsch als Fremdsprache

Karl-Dietrich Völker

04.08.2011
21:57
Sehrn geehrter Herr Merbt,
zufällig bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Es freut mich, daß die Erinnerung an Person, Werk und Schaffen von Martin Selber auf diese Weise erhalten wird.
Seine funktechnischen Kinderbücher sind einfach großartig. Ich wünschte mir, es gäbe etwas ähnliches in der heutigen Zeit.
Mit freundlichem Gruß
K.-D. Völker

ZurückSeite 2 von 4